Einzelberatung
 

 


Einzelberatung

Brauchen Sie Beratung in der Erziehung Ihres Hundes oder zeigt Ihr Hund ein Verhalten
über das Sie nicht hinwegsehen wollen?

Dann scheuen Sie sich nicht rechtzeitig  eine individuelle Beratung in Kauf zu nehmen.
Nach Möglichkeit noch bevor Sie vor einem "ausgewachsenem" Problem stehen.

Gemeinsam erfassen wir den Sachverhalt und in der dem Hund gewohnten und vertrauten Umgebung kann ich mir ein gutes Bild vom täglichen Zusammenleben machen.

Nach der schriftlichen Anamnese erfolgt eine Ausarbeitung und Sie bekommen Vorschläge
zur Umstellung und Korrektur der Verhaltensauffälligkeiten.

Dafür gibt es immer einen "Basisplan". Das sind die für Sie und Ihren Hund neuen
Grundregeln. Keine Angst, die Regeln lassen sich problemlos in Ihren Alltag integrieren
und wirken sich insgesamt positv auf das Verhalten Ihres Hundes aus.

Auf Wunsch erhalten Sie einen schriftlichen Übungsplan. Hier bekommen Sie Vorgehensweisen erklärt, die langfristig eine dauerhafte Verhaltensumstellung bewirken.

Sollten es sich um ein ernsthaftes Problem halten gibt es dazu noch einen "Korrekturplan".
Das sind die Vorgehensweisen, die zur Umerziehung notwendig sind. Eine Verhaltenskorrektur wird durch entsprechende  Übungen langsam und stetig aufgebaut. Voraussetzung ist eine gewissenhafte Mitarbeit des Hundebesitzers.

Für die umfangreiche Erstberatung müssen Sie einen zeitlichen Aufwand von max. 2 Stunden einkalkulieren.







Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Beth( croembpol.pl ), 25.02.2013 um 18:40 (UTC):
Freut mich, dass Ihnen die Auswahl gefe4llt. Mein Ziel ist es, ein breites Themenspektrum abkceeuzdn. Damit ffcr jeden immer mal wieder ein Tipp dabei ist.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Nachricht:

 
  Heute waren schon 1 Besucher (5 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=