Welpengruppen
 


 

   

 

 Welpengruppen

In den Welpengruppen lernen die Kleinen angemessen zu spielen. Die, noch in vielen Hundeschulen übliche Einstellung: "Ach lasst man, die machen dass schon unter sich aus!", teile ich nicht.

Das Erlernen der Sozialkompetenz ist unglaublich wichtig. Dazu gehört der Kontakt zu verträglichen Hunden aller Art und natürlich der Kontakt zu anderen Welpen. Hier wird gelernt angemessen zu spielen, sich unterwürfg zu zeigen, wenn nötig und ausgelassen zu toben, wenn möglich. Der kleine Hund lernt dabei auch die so wichtige Beißhemmung.

Da kleine Hunde in den ersten Wochen und Monaten alles neugierig erkunden und alle Eindrücke wie ein Schwamm aufsagen, wollen wir Ihnen in unseren Gruppen vielfältige Erlebnisse bieten.

Grundsätzliches soll spielerisch geübt werden. Es findet z.B. nicht immer eine "Party" beim Anblick eines anderen Hundes statt.
Der Welpe lernt immer nur aus der Ruhe in eine Hundebegegnung zu gelangen. Dieses eingeübte Grundverhalten macht sich unendlich bezahlt, wenn aus Ihrem kleinen Schatz ein großer Schatz geworden ist.

Dazu gehört u.A. der Besuch einer Tierarztpraxis, eines Bauernhofes und das Kennenlernen von Kindern und unterschiedlichen Erwachsenen.

Haben Sie Ideen und Anregungen sprechen Sie uns an.


Bilder aus den Welpengruppen
 
 










Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Stefan Friedrichs( Stefan.friedrichsaha-region.de ), 15.11.2016 um 18:06 (UTC):
Hy. Wir haben einen 12 Wochen alten Lanrador Mischling für den wir noch einen Platz suchen. Könnt ihr uns da helfen?

Kommentar von Aneli( nolan_africahotmail.com ), 23.02.2013 um 11:43 (UTC):
Gunter sagt:cool ey, der kleine helle hund mit dem der da im 2ten video slipet, is glaube ein AKITA INU, so wie unser Inu in der scheune, ein japanischer kapfhund, mit ner sfcdfen knuddelfresse



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Nachricht:

 
  Heute waren schon 1 Besucher (23 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=